Sofortrentenversicherung
Eine sichere Rente mit einer Einmalzahlung
Die beste Privatrente für Ihr Kapital
Sichere Sofortrente aus der privaten Rentenversicherung
Rechner Sofortrente: Schnell zum individuellen Vergleich
Alles was Sie zur Sofortrente wissen müssen. Jetzt GRATIS downloaden: Hier
Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

Sortrente: Hier gibt´s „lebenslang“

Sie haben 40 Jahre oder länger gearbeitet und einen größeren Betrag angespart. Nun möchten Sie das Geld als Einmalzahlung anlegen und lebenslang davon profitieren. Einfach, unkompliziert, ohne Risiko – und das ohne eine Börsenprofi zu sein.
 Sortrente:  Hier gibt´s „lebenslang“

Sofortrente liegt im Trend

Eine beliebte Strategie für den gesicherten Lebensabend ist nach wie vor die Sofortrente. Das Prinzip ist einfach und die Anlage gilt als sicher. Der Versicherungsnehmer zahlt einmalig in die Versicherung ein und bekommt sofort lebenslange Rente. Die Summe ist vertraglich vereinbart. Abweichungen gibt es wenn überhaupt nach oben. Denn die Versicherungen bieten für ihre Kundschaft eine Überschussbeteiligung an – sofern eine erwirtschaftet wird.

Ihr Vorteil: Die Rente bekommen Sie wirklich lebenslang. Die lebenslangen Zahlungen laufen weiter, wenn das investierte Geld längst aufgebraucht ist. Übrigens: Wenn ein Versicherer Pleite geht, übernimmt in Deutschland die Auffanggesellschaft Protektor die offenen Zahlungen. Zumindest die Garantierente und die fest zugeteilten Überschüsse.

Der Nachteil der Sofortrente – so ihre Kritiker – liegt darin, dass der Anleger lange, lange leben muss um plus minus Null aus dem Vertrag herauszugehen. Zum Vergleich: Gute Anbieter für Sofortrenten mit einem Top-Unternehmensrating bieten momentan zum Beispiel die Europa, die Basler Lebensversicherungs-AG und die Ergo Direkt an.

Optionen der Sofortrente

Überdenken Sie Ihre familiäre Situation. Möchten Sie die Rente nur für sich? Haben Sie einen Partner, den Sie in Ihrem Todesfall versorgt wissen möchten? Oder möchten Sie vermeiden, dass das Geld durch ein frühes Ableben auf die Konten der Sofortrenten Versicherung geht? Dann haben Sie drei Alternativen der Sofortrente zur Auswahl.

1. Klassische Sofortrente
Haben Sie keine Angehörigen, können Sie sich für die klassische Sofortrente ohne Hinterbliebenenschutz entscheiden. Vorteil: Die monatlichen Raten fallen hier am höchsten für Sie aus. Nachteil: Sie leben mit dem Risiko mehr einbezahlt, als erhalten zu haben.

2. Sofortrente mit Rentengarantiezeit
Hier garantiert der Versicherer, dass die Rente für einen bestimmten Zeitraum bezahlt wird. Auch über den Tod des Versicherten hinaus – die Zahlungen erhalten die Angehörigen, die in der Police benannt sind. Für die vertraglich festgelegte Zeit. Vorteil: Kein Geld landet im Topf des Versicherers. Nachteil: Die monatlichen Renten fallen geringer aus.

3. Sofortrente mit Beitragsrückgewähr
Und noch eine Variante für Versicherungsnehmer mit Angehörigen. Hier erhält der oder die im Vertrag genannte Person den Restbetrag der Sofortrente. Das bedeutet: Die Zahlung betrug 100.000 Euro. Ausbezahlt wurden bis zum Versterben des Versicherungsnehmers: 80.000 Euro. Die Differenz von 20.000 Euro geht an die Hinterbliebenen.

Erkundigen Sie sich vor der endgültigen Unterschrift nach der Überschussbeteiligung. Die sorgt im besten Fall nämlich für eine höhere Rente – egal für welche Variante Sie sich letztendlich entscheiden. Entscheiden Sie, welche Anlageform Sie für sinnvoll erachten. Berechnen Sie mit unserem Sofortrente Rechner mögliche Optionen. Gerne können Sie auch einen persönlichen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Rürup, Riester, Lebensversicherung und Co

Sind Sie noch nicht im Rentenalter, möchten aber für später vorsorgen? Das ist eine gute und wichtige Idee. Beginnen Sie frühzeitig mit dem Aufbau Ihrer Altersvorsorge. Neben dem allseits bekannten Klassiker Lebensversicherung gibt es noch eine ganze Menge mehr. Die private Rentenversicherung, die staatlich geförderte oder steuerlich begünstigte Rentenversicherungen Rürup und Riester.

Die letztgenannten laufen übrigens – wie die Sofortrente – lebenslang. Sind Sie noch jung und suchen nach einer Möglichkeit Ihre Hinterbliebenen im Todesfall abzusichern, ist die Sofortrente nicht die richtige Strategie für Sie. Diese ist als zusätzliche Zahlung zu Ihrer Rente zu sehen. Als Vorsorgeversicherung für Angehörige und junge Familien mit einem Hauptverdiener ist eine Risikolebensversicherung erstklassig.

Artikel DruckenArtikel Empfehlen
10.02.2016
Foto: Kzenon / Shutterstock.com
Fotos:www.colourbox.de